Veranstaltungstipp: „Netze knüpfen“ in Gotha

Egal, ob die Gründung noch ein Gedankenspiel, schon ein Vorhaben oder bereits Alltag ist, kommen Sie vorbei und knüpfen ganz unkompliziert Kontakte zu anderen Gründerinnen und solchen, die es werden wollen.

Veranstaltungsort: Gothaer Existenzgründer- und Transferzentrum (GET), Friemarer Straße 38, 99867 Gotha

Beginn: 10:00 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten: Frau Nicole Steffens, Telefon: 03691 6136 – 15, E- Mail: steffens@bwtw.de

Büro Startklar bietet ein Austausch- und Informationsforum für Existenzgründerinnen, Interessierte und bereits selbstständige Frauen und lädt hierzu am Dienstag, 13.01.2015, ab 10 Uhr zu einem Netzwerktreffen ein.

Die regionale Gründungsberaterin des Büro Startklar, Frau Nicole Steffens informiert zu den Angeboten des Thüringer Existenzgründerinnennetzwerkes und stellt die „bundesweite gründerinnenagtur (bga) vor.

Auf die Frage, wie Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen in der Stadt Gotha und dem Landkreis unterstützt werden antworten Ihnen Frau Maria Höfer, Projektmanagerin des Gothaer Existenzgründer- und Transferzentrum (GET), Frau Martina Grauel, Grit Rausch Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit sowie Katja Großer von der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft (THAK).

Das Netzwerktreffen bietet einen informellen Rahmen, in dem Sie sich ein Bild von einer möglichen Selbständigkeit machen können und ganz unkompliziert Kontakte zu anderen Gründerinnen und solchen, die es werden wollen, knüpfen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird unterstütz durch das Gothaer Existenzgründer- und Transferzentrum (GET).